EquiGenetic Relevations

Über mich

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine! Ich fing im Alter von neun Jahren an mich mit der Farbgenetik von Pferden zu befassen. Mich faszinierten Cremellos ungemein und als ich einen Artikel in einer Pferdezeitschrift fand, die das Creme-Gen erklärte, fesselte mich das sehr und ich lernte schnell. 
Was Semi-Dominant ist, verstand ich schnell und so war es nicht schwer für mich, auch andere Farbvererbungen zu lernen. 
2013 stieß ich auf etwas, was mein Leben komplett verändern sollte. Es war das Splashed White-Gen. Da das Splashed-White  bekannt für blaue Augen ist, fand ich schnell Gefallen daran und informierte mich dahingehend. Hatte ich mir doch immer gewünscht einen Vollblutaraber mit blauen Augen zu haben. Doch die gab es leider nur als Partbred-Araber. Oder nicht? 
Dann fand ich den Vollblutaraberhengst Moonlight Money Maker und wurde einfach umgehauen. Es gab sie, die reinrassigen Vollblutaraberschecken und das mit blauen Augen! 
Leider gab es nur sehr wenige, aber ich wollte trotzdem unbedingt so einen haben, auch wenn ich schnell erkannte, dass die meisten blauäugigen Vollblutaraber in Amerika lebten. Aber ich versuchte trotzdem mein Glück und ging auf eHorses…und fand sie…
Sie…Tamina…(siehe Bild), die mir ihre Züchterin tatsächlich auch anvertraute und bis heute mein Heiligtum ist. Durch sie folgten viele weitere genetisch sehr interessante Pferde und da ich des Öfteren hören musste, Taminas blaues Auge wäre einfach nur eine Laune der Natur, beschloss ich für mehr Aufklärung zu sorgen und einen Blog zu verfassen.